Werden Sie Gesundheitspartner des Betrieblichen GesundheitsTickets!

Betreiben Sie eine Physiotherapie oder geben Sie Kurse in einem Präventionsbereich?
Sind Sie Yogalehrer, Coach, Psychotherapeut oder niedergelassener Arzt?

Dann werden Sie jetzt Gesundheits- und Akzeptanzpartner des Betrieblichen GesundheitsTickets.

Ihre Partnervorteile auf einen Blick:

  • Neue Kunden & Privatpatienten
  • höhere Zufriedenheit Ihrer Stammkunden
  • neues Zahlungsmittel für Ihre Kunden
  • alternative Finanzierung von Behandlungen
  • Bewerbung Ihrer Angebote in unserer bundesweiten Akzeptanzstellen-Datenbank
  • Beratung & Service
  • Unterstützung bei Marketing & Verkauf
  • Monatliche Auszahlung
  • Geringe und selbst kalkulierbare Teilnahmekosten

Das Betriebliche GesundheitsTicket stellt sich vor: 

Die GesundheitsTicket GmbH Gesellschaft für Betriebliches Gesundheitsmanagement mit Sitz in Berlin organisiert und vermittelt externe und interne Angebote der Betrieblichen Gesundheitsvorsorge für die Mitarbeiter unserer Unternehmenskunden in ganz Deutschland.

Das Betriebliche GesundheitsTicket ist dabei das von unseren Gesundheitspartnern akzeptierte Zahlungsmittel, mit dem die Mitarbeiter unserer Unternehmenskunden in ganz Deutschland Angebote der Betrieblichen Gesundheitsvorsorge außerhalb des Unternehmens und außerhalb der Arbeitszeit bezahlen können.


Welche weiteren Vorteile bietet das GesundheitsTicket unseren Akzeptanzpartnern? 

➥ Ihre Vorteile als Gesundheits- und Akzeptanzpartner auf einen Blick:

  • Neues Zahlungsmittel & zusätzliche Finanzierung von Behandlungen:
    Mit dem Betrieblichen GesundheitsTicket bieten Sie Ihren Kunden und Patienten ein neues Zahlungsmittel und eine zusätzliche Finanzierung von Behandlungen neben der bekannten Kostenerstattung über Rezept an.
     
  • Kein Zahlungsrisiko:
    Sie erhalten ausschließlich von uns eine monatliche Auszahlung auf der Grundlage Ihrer Umsätze. Sie haben dabei kein Zahlungsrisiko und brauchen keine Mahnungen an säumige Privatpatienten zu versenden. 
     
  • Erweiterung der Dienstleistungen:
    Durch die steuerliche Förderung Betrieblicher Gesundheitsmaßnahmen können Sie Ihr Dienstleistungsangebot ausbauen und sich dadurch neue Kundenkreise erschließen.
     
  • Datenbankservice & Vermittlung Ihrer Angebote:
    Als Akzeptanzpartner des Betrieblichen GesundheitsTickets wird Ihr Unternehmen in unserer Akzeptanzstellen-Datenbank geführt und beworben.
    Über diese Datenbank erfolgen auch die Vermittlungen Ihrer Angebote für Betriebliche Gesundheitsmaßnahmen in Unternehmen.
     
  • Beratung & Service:
    Als Partner in unserem Netzwerk beraten wir Sie auch, wie Sie Ihren Umsatz durch Marketing- & Verkaufsstrategien und neue Angebote für bspw. externe betriebliche Gesundheitsmaßnahmen steigern können.
    Vereinbaren Sie einfach per Email oder telefonisch einen Beratungstermin.
     
  • Marketing & Verkauf:
    Wir kümmern uns um die Bewerbung Ihrer Angebote und informieren unsere Kunden über  Gesundheits- und Fitnessnews, spannende Trends und Sonderaktionen & Rabatte, die Sie exklusiv für für Inhaber des GesundheitsTickets anbieten können.
     
  • Die kompetente und ganzheitliche Gesundheitsberatung liegt in Ihren Händen:
    Die Gesundheitsberatung der Mitarbeiter unserer Unternehmenskunden erfolgt dort, wo Beratung und Dienstleistung gesucht werden  - bei Ihnen.
    So liegt die optimale Gesundheitsberatung Ihrer Neukunden in Ihrer Hand.
     
  • Ganzheitliche Behandlungen:
    Die Beratungs- und Behandlungsleistungen werden nur durch das Guthaben auf dem GesundheitsTicket begrenzt.
    Dadurch sind ganzheitliche und wesentlich umfangreichere Behandlungen finanzierbar, als die Regelerstattungen der gesetzlichen Krankenkassen ermöglichen.
    Geben Sie Ihren Kunden einfach den besten Gesundheitsservice!
     
  • Sehr geringe und selbst kalkulierbare Kosten für Gesundheitspartner:
    Für jede Dienstleistung, die über das Betriebliche GesundheitsTicket abgerechnet wird, berechnen wir 10 % vom Nettoumsatz zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer.
    Damit bleiben wir im üblichen und einfach zu berechnenden Rabattrahmen, den viele Praxen und Institute Ihren Kunden bei Aktionen geben und sind dabei noch wesentlich günstiger als alle bekannten Deal-Anbieter und Eventvermarkter.
     
  • Monatliche Auszahlung Ihrer Umsätze:
    Die Abrechnung der erbrachten Leistungen erfolgt monatlich und wird für Sie überraschend unkompliziert sein; denn als Dienstleister müssen Sie keine Rechnung oder Abrechnungsdokumentation an uns übersenden.
    Das erledigt unsere Ticketsoftware für Sie.

end faq


Welche Dienstleister können Akzeptanzpartner des GesundheitsTickets werden?

Akzeptanzpartner können Sie werden, wenn mindestens eine Dienstleistung Ihres Unternehmens den steuerrechtlichen Anforderungen der §§  3 Nr. 34 EStG; 20 Abs. l SGB V und 20 a SGB V entspricht und Sie oder Ihre Mitarbeiter die notwendigen Ausbildungen und Qualifikationen im Sinne der §§ 20 Abs. l SGB V und 20 a SGB V nachweisen können.

➥ Erfahren Sie, welche steuerbegünstigten Gesundheitsmaßnahmen anerkannt werden:

Zu den steuerbegünstigten Gesundheitsmaßnahmen der Betrieblichen Gesundheitsvorsorge zählen alle Dienstleistungen und Angebote,

  • die im Präventionsleitfadens der Gesetzlichen Krankenkassen und
  • den Richtlinien über die Verordnung von Heilmitteln in der vertragsärztlichen Versorgung (Heilmittel-Richtlinien) aufgezählt sind sowie
  • alle Gesundheitsmaßnahmen, die von privaten und gesetzlichen Krankenkassen anerkannt sind und üblicherweise von diesen dem Versicherten (PKV) oder dem Leistungserbringer (GKV) erstattet werden würden.

Prüfen Sie unverbindlich, ob Ihr Unternehmen Akzeptanzpartner werden kann!

Gehen Sie dazu auf „Jetzt kostenfrei anmelden!“

Im Anmeldeformular zur Registrierung als Gesundheitspartner sind alle Berufsbezeichnungen, Qualifikationen und Dienstleistungen aufgeführt, die nach aktuellem Kenntnisstand zugelassen sind. Klicken Sie auf „ Jetzt kostenfrei anmelden“!
Im ersten Schritt Ihrer Anmeldung erfolgt ein Vorabcheck, mit dem Sie selbst prüfen können, ob Sie Leistungen mit dem GesundheitsTicket abrechnen können.
Nach dem kurzen Vorabcheck können Sie sich für eine Anmeldung als Gesundheitsdienstleister in unserem Netzwerk entscheiden.

end faq