der Ablauf

Wie melde ich mein Unternehmen für das Ticketsystem an? 

Wenn Sie Ihr Unternehmen selbst anmelden möchten, gehen Sie einfach auf „Jetzt kostenfrei anmelden!“ oder melden Sie sich unter dem Menüpunkt Ticketbestellung/Neukunde“ an.

Folgen Sie dann den nächsten Schritten.

Gerne stellen wir Ihnen das Betriebliche GesundheitsTicket aber auch persönlich vor und beraten Sie über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten, um die optimale Gesundheitsvorsorge für Ihre Mitarbeiter zu erreichen.

Vereinbaren Sie dazu einen persönlichen oder telefonischen Beratungstermin.

end faq


Wie erfolgt die Zustellung des GesundheitsTickets an meine Mitarbeiter?

Nach erfolgtem Zahlungsausgleich stellen wir die GesundheitsTickets unter dem Menüpunkt „Ticket drucken“ automatisch für Sie bereit und informieren Sie darüber zusätzlich per Email.

Insofern Sie die Email Ihrer Mitarbeiter hinterlegt haben, erhalten diese zeitgleich eine Information, dass die Tickets zur Abholung bereitstehen.

Zusammen mit dem GesundheitsTicket erhalten Ihre Mitarbeiter einen kleinen Wegweiser, wie und wo das Ticket nun eingelöst werden kann.


Welche Informationen brauchen meine Mitarbeiter zur Ticketeinlösung?

Auf jedem Ticketformular befindet sich dazu ein kleiner Wegweiser. Hier werden Ihre Mitarbeiter darüber informiert:

  • wie und wo sie ihr Gesundheitsticket einlösen können und
  • wie und wo sie sich zu individuellen Gesundheitsthemen beraten lassen können.

➥ Weitere Informationen dazu:

Unter dem Menüpunkt „Ticketeinlösung“ gelangen Ihre Mitarbeiter zum Verzeichnis aller Gesundheitsdienstleister unseres bundesweiten Gesundheitsnetzwerkes.

In der Suchmaschine kann der gewünschten regionale Gesundheitsdienstleister oder die gesuchte Betriebliche Gesundheitsmaßnahme ausgewählt werden.

Über die Kontaktinformation kann der Mitarbeiter sich telefonisch zu seinen Gesundheitsfragen beraten lassen und einen Termin vereinbaren.

end faq


Welche Formalitäten müssen Unternehmen und Mitarbeiter bei der Ticketeinlösung beachten?

Nach erhaltener Leistung muss der Mitarbeiter sein GesundheitsTicket in Verbindung mit seinem Personalausweis dem Gesundheitsdienstleister zur Bezahlung vorlegen und einen Leistungsschein zur Bestätigung der erhaltenen Leistung unterzeichnen, der beim Dienstleister verbleibt.

Weitere Formalitäten müssen weder Sie als Arbeitgeber noch Ihr Mitarbeiter beachten:

  • Ihr Mitarbeiter muss kein Dokument und keinen Beleg mitnehmen und kein Dokument und keinen Beleg im Unternehmen einreichen.

end faq


Beratungstermin vereinbaren!

Kontaktformular!