Permalink

off

GesundheitsTicket – Die Wohlfühler: Techniker Krankenkasse fördert Betriebliches Gesundheitsmanagement auf dem Campus Berlin-Buch

Die Betreibergesellschaft des Campus Berlin-Buch, BBB Management GmbH, hat einen Kooperationsvertrag mit der Techniker Krankenkasse abgeschlossen, der den Aufbau eines campus-weiten Betrieblichen Gesundheitsmanagements vorsieht und bei dem das GesundheitsTicket und Die Wohlfühler teilhaben.

Prävention – die Erhaltung und Förderung der Gesundheit, ist Kerngedanke eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM). Dazu gehört nicht nur, den Arbeitsalltag so zu organisieren, dass Belastungen vermieden werden. Ein BGM setzt darauf, aktiv gesundheitliche Ressourcen zu stärken. Die Forschungseinrichtungen und Unternehmen des Campus Berlin-Buch haben bereits seit September 2014 erste Maßnahmen eines BGM umgesetzt. Auf dem Campus entstand das Präventions- und Fitnessangebot CampusVital. Ein Pilotprojekt „Gesundheitsticket“ ermöglichte es, Bewegung und Sport im Arbeitsalltag zu integrieren oder individuelle Kurse am Wohnort zu besuchen. Dies wurde von den Arbeitgebern und von der Techniker Krankenkasse (TK) unterstützt.

Christian Lombardt (Foto: GesundheitsTicket)

Christian Lombardt (Foto: GesundheitsTicket)

Das Betriebliche Gesundheitsmanagement des Campus Berlin-Buch wird durch Die Wohlfühler, die mit ihren Unternehmensbereichen Die Wohlfühler-Akademie und CampusVital langjährige Erfahrung in der Betrieblichen Gesundheitsförderung besitzt und die GesundheitsTicket GmbH begleitet. Christian Lombardt, Geschäftsführer der Unternehmensgruppe freut sich „über den außerordentlichen Erfolg unserer Arbeit der letzten zwei Jahre bei der Einführung betrieblicher Gesundheitsangebote auf dem Campus. Dieses innovative und in Deutschland bislang einzigartige Projekt bietet hervorragende Chancen und Erprobungsmöglichkeiten, wie ein integratives Betriebliches Gesundheitsmanagement für Wirtschafts- und Technologiestandorte mit vielen Unternehmen und Mitarbeitern nachhaltig implementiert werden kann.“

Investition in die Gesundheit

Jetzt haben die BBB Management GmbH Campus Berlin-Buch und die TK eine Kooperationsvereinbarung abgeschlossen, die vorsieht, ein umfassendes Betriebliches Gesundheitsmanagement für die Einrichtungen und Unternehmen des Campus aufzubauen. Ziel ist es, nachhaltige, erfolgversprechende und bedarfsorientierte Maßnahmen zu verankern. Diese können beispielsweise die Organisation der Arbeit und die ergonomischen Anforderungen des Arbeitsplatzes betreffen, wie auch Gesundheitskurse zur Stressbewältigung, Ernährung, Rückenschulung, Führungskräftetrainings u.v.m.

CampusVital bietet vielfältige Möglichkeiten, zu trainieren, Präventions- und Sportkurse zu besuchen und zu entspannen. Im Bild: das Team von CampusVital. (Foto: GesundheitsTicket GmbH)

CampusVital bietet vielfältige Möglichkeiten, zu trainieren, Präventions- und Sportkurse zu besuchen und zu entspannen. Im Bild: das Team von CampusVital. (Foto: GesundheitsTicket GmbH)

„Die Campusgemeinschaft fühlt sich entsprechend dem Campus-Leitbild auch in besonderem Maße der Gesundheit seiner Beschäftigten verpflichtet“, erklärt Dr. Ulrich Scheller, Geschäftsführer der BBB Management GmbH Campus Berlin-Buch. „Mit Unterstützung der Techniker Krankenkasse wollen wir das gesunde Arbeiten auf dem Campus noch weiter entwickeln und Maßstäbe setzen. Dabei bietet ein integriertes Gesundheitsmanagement Vorteile für alle Beteiligten.“

Kommentare sind geschlossen.